14/18 Die Welt der holden Weiblichkeit (Frauenwoche)

14/18 Die Welt der holden Weiblichkeit (Frauenwoche)

Lade Karte ...

Datum/Zeit
23.04.2018 - 27.04.2018 (Beginn: 14:00 - 13:00)

Veranstaltungsort
Heinrich-Lübke-Haus, 59519 Möhnesee-Günne

Kategorie

Kursleitung
Benedikt van Acken


Informationen

Eine Atempause nehmen vom Alltag, dabei spannendes Wissen vermittelt bekommen, sich unter fachkundiger Anleitung kreativ beschäftigen und Zeit haben zum Gespräch mit Ihresgleichen – das alles bietet die Frauenwoche 2018, die sich schon seit vielen Jahren großer Beliebtheit erfreut. In der reizvollen Umgebung des Möhnesees  lässt es sich gut Lernen und Entspannen.

Verschiedene Referentinnen vermitteln Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu Themen, die für Frauen von besonderem Interesse sind. In diesem Jahr ist ein Schwerpunkt das Thema „Weibliche Lyrik am Beispiel Mascha Kaleko“. Zudem geht es um „Gesundheit im Alter” und was man dafür tun kann. Dazu gibt es Reiseimpressionen aus dem UNESCO Weltkulturerbe Mittelrheintal, Rätselspiele und ein Kinonachmittag bei Kaffee und Kuchen-

Lassen Sie sich überraschen mit neuen Eindrücken und wertvollen Informationen im Kreis gleichgesinnter Frauen !

Und natürlich gibt es auch wieder einen Märchenabend. Die Teilnahme lohnt sich!

Sie sind herzlich eingeladen!

 

Beginn: 23. April 2018, 14:00 Uhr
Ende: 27. April 2018, 13:00 Uhr
Anmeldeschluss: 23. März 2018
 Ort: 59519 Möhnesee-Günne, Zur Hude 9
Referent/in: Pia Ueter, Elisabeth Frohwein, Elisabeth Wienbruch
Teilnahmegebühr
inkl. Unterkunft und Verpflegung:
290,00 €  (KAB-Mitglieder 250,00 €)
zzgl. 64,00 € EZ-Zuschlag
Teilnehmerzahl: mind. 12 Personen, max. 24 Personen
Kursleitung: Benedikt van Acken,
KAB-Regionalbüro West, Dortmund
info@hvhs-nrw.de

Reservierung

Mit dem folgenden Formular können Sie die gewünschte Anzahl an Plätzen für diesen Kurs reservieren. Durch die Reservierung entstehen Ihnen keine Kosten, es kommt kein Vertrag zustande. Wir kontaktieren Sie per E-Mail, um eine Reservierung zu bestätigen und eine Buchung fest zu machen.

Reservierungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich. Kontaktieren Sie den Kursleiter um Informationen für weitere Kurse zu erhalten.

Wenn Sie noch keinen Zugang haben, wird bei einer Reservierung automatisch ein Zugang für Sie angelegt!