Gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Wir fördern Bildung!

Die KAB setzt sich für Arbeitnehmerbildung ein. So bieten unsere Ortsvereine, Bezirke und der Diözesanverband Paderborn regelmäßig Bildungsangebote an. Sie erhalten als KAB Mitglied in den KAB Bildungshäusern aber auch über die HVHS der KAB im Erzbistum Paderborn für unsere Veranstaltungen vergünstigte Preise für z.B. Wochenseminare, Wochenendseminare, Bildungsfreizeiten, Bildungsurlaub etc.

Wir engagieren uns politisch!

Die KAB stellt sich den neuen Herausforderungen unserer Zeit. Wir mischen uns politisch ein z.B. im Bereich Arbeit 4.0 oder im Kampf für den freien Sonntag. Wir setzen uns für soziale Gerechtigkeit ein und das nicht nur im Dorf, im Stadtviertel oder in der Kommune. Unsere Arbeit geht bis auf Landes- und Bundesebene, ob in den Selbstverwaltungen der Krankenkassen und Berufsgenossenschaften, als ehrenamtlicher Richter oder Betriebsrat.

Beratung in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten

Wir bieten unseren Mitgliedern Beratung und Hilfe im Arbeits- und Sozialrecht an.
Nachstehend ein paar Bereiche in denen wir uns für Sie stark machen:

    Arbeitslosigkeit

  • Einreichung und Bearbeitung von Kündigungs(schutz)klagen
  • Beratung bei Arbeitszeugnissen, Arbeitsverträgen, Betriebsrat-Tätigkeit
  • Vertretung von Arbeitslosen gegenüber Arbeitsagenturen
  • Beratung und Betreuung bei „Hartz IV“
    Rente

  • Eingehende Prüfung von Rentenbescheiden durch eigene Versichertenälteste
  • Verfolgung von eventuellen Rentenansprüchen gegenüber der Deutschen Rentenversicherung und Betrieben (Betriebsrente)
  • Information über wichtige Änderungen in der Gesetzgebung
  • Beratung und Vertretung bei Antragstellung auf Erwerbsminderungsrente
    Pflege

  • Beratung und Vertretung gegenüber den Pflegekassen bei Einstufung bzw. Höherstufung in Pflegegrade
    Krankheit

  • Beratung und Vertretung gegenüber den Krankenkassen bei Antragstellung auf (besondere) medizinische Hilfen, Kuren
    Unfall

  • Beratung und Vertretung bei Verfolgung von Ansprüchen auf Entschädigungen durch beruflich bedingte Unfälle bzw. Berufskrankheiten

Ehrenamtliche Richtertätigkeit

Auf Wunsch können Sie als KAB Mitglied (ab dem 25. Lebensjahr) sich zum ehrenamtlichen Richtern an Sozial-, Arbeits- und Finanzgerichten ernennen lassen. Dazu beraten wir Sie gerne in unseren Bürostandorten.

Versicherungsschutz für Ihr Engagement

Wir bieten Ihnen:

  • Vermittlung von vergünstigten Versicherungsangeboten bei bestimmten Versicherungsunternehmen im Rahmen des Gruppenversicherungsvertrages der KAB (z. B. Zusatzkrankenversicherung, Pflegerente, Rechtsschutz im Straf- und Zivilrecht etc.)
  • Versicherungsschutz bei Schadensfällen, die in Ausübung von ehrenamtlichem Engagement bei KAB-Veranstaltungen zustande kommen

Die Ortsvereine/ Basisgruppen

Als KAB-Mitglied haben Sie die Möglichkeit, sich in den Ortsvereinen der KAB für wichtige und gemeinnützige Zwecke einsetzen und dort Verantwortung zu übernehmen.

Jetzt Mitglied werden

Die Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollzähligkeit.

Weitere Informationen zum KAB-Diözesanverband Paderborn e.V.

Cookie-Einstellung

Unsere Webseite benutzt Cookies und externe Inhalte wie z. B. Google Maps. Bitte treffen Sie eine Auswahl für die Behandlung von Cookies und Inhalten von Drittanbietern.

Hier finden Sie nähere Infos zu den Optionen.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies und Inhalte zulassen:
    z. B. Tracking- und Analyse-Cookies, Google Maps.
  • Cookies & externe Inhalte blockieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Externe Inhalte werden nicht geladen.

Im Datenschutzerklärung können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Zurück