Die QuattroPole: Trier, Saarbrücken, Metz und Luxemburg (HVHS 47-2021)

Die QuattroPole: Trier, Saarbrücken, Metz und Luxemburg (HVHS 47-2021)

Lade Karte ...

Datum/Zeit
22.08.2021 - 27.08.2021 (Beginn: 8:00 - 20:00)

Veranstaltungsort
Hotel Deutscher Hof, 54290 Trier

Kategorie

Kursleitung


Informationen

4 Städte, 3 Länder, 3 Sprachen, 6 Tage. In Trier verbringen wir die ersten beiden Tage und lernen die älteste Stadt Deutschlands in all Ihrer Schönheit kennen. Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag fahren wir jeweils für einen Tag in die schönen Städte der Region. Hier warten neben spannenden Stadtführungen weitere Attraktionen auf uns.  So besuchen wir im Rahmen unseres Aufenthalts im Saarbrücker Raum die Völklinger Hütte, ein ehemaliges Eisenwerk, welches heute als UNESCO- Weltkulturerbe zahlreiche Besucher anlockt.

In Luxemburg fahren wir zum Kirchberg-Plateau, der für seine zahlreichen Institutionen wie z.B. dem europäischen Gerichtshof bekannt ist. Selbstverständlich werden wir ein bis zwei  Einrichtungen aus dem juristischen oder wirtschaftlichen Sektor besichtigen. In Metz besichtigen wir den wunderschönen Stephansdom sowie eines der zahlreichen Museen. Natürlich ist auch Zeit für eine genüssliche Auszeit mit Macarons und einem leckeren Café, all inclusive: der französische Flair.

Das Seminar wird als Bildungsurlaub empfohlen und ist besonders interessant für Archäologen und Archäologinnen, Gesellschaftswissenschaftler/innen,  Erzieher/innen, Lehrer/innen, Arbeitnehmer/innen aus dem dem Baugewerbe, Arbeitnehmerinnen aus dem Kultur- und Wissenschaftssektor sowie für alldiejenigen, die ein großes Interesse an der römischen und kaiserlichen Geschichte haben und darüber hinaus erfahren möchten, wie eine grenzübergreifende Zusammenarbeit auf politischer, sozialer und kultureller Ebene aussehen kann.

Folgende Anerkennungen liegen bereits vor: NRW, Baden-Württemberg, Saarland, Hessen

Flyer HVHS 47-2021

Mittlg f AG-HVHS 47-2021

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Heimvolkshochschule der KAB im Erzbistum Paderborn

2201-107_Zertifikat

HVHS – Anerkennung nach AWbG

 

 

 

Reservierung

Mit dem folgenden Formular können Sie die gewünschte Anzahl an Plätzen für diesen Kurs reservieren. Durch die Reservierung entstehen Ihnen keine Kosten, es kommt kein Vertrag zustande. Wir kontaktieren Sie per E-Mail, um eine Reservierung zu bestätigen und eine Buchung fest zu machen.

830,00 €

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.

Mit dem Laden von reCAPTCHA akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

reCAPTCHA laden


Wenn Sie noch keinen Zugang haben, wird bei einer Reservierung automatisch ein Zugang für Sie angelegt!