Wege zum Frieden – Münster und Osnabrück als Friedensstädte (HVHS 70/21)

Wege zum Frieden – Münster und Osnabrück als Friedensstädte (HVHS 70/21)

Lade Karte ...

Datum/Zeit
07.06.2021 - 11.06.2021 (Beginn: 0:00)

Veranstaltungsort
Haus Mariengrund Münster, 48161 Münster

Kategorie

Kursleitung
Cornelius Bracht


Informationen

Der Westfälische Friede von 1648 in beiden westfälischen Städten war ein Meilenstein in der europäischen Geschichte. Hier endete der Dreißigjährige Krieg, der ein verwüstetes Land hinterließ. Erfahren Sie mehr von der Gedenkkultur, die beide Städte heute prägen. Das Seminar beinhaltet Vorträge und Exkursionen in Münster und Osnabrück, dazu zählen das Friedenszentrum in Osnabrück, die Villa Ten Hompel und der Friedenssaal des Rathauses in Münster.

Eine Tagesfahrt nach Bonn ergänzt das Programm.

Das Seminar richtet sich an Angestellte/Mitarbeiter des Öffentlichen Dienstes, Sozialwissenschaftler, Historiker, Museumsmitarbeiter und Politische Interessierte.

Das genaue Programm kann bei der HVHS in Hamm angefordert werden.

Voraussetzungen zur Teilnahme:

Jede/r ist herzlich zur Mitfahrt eingeladen.

Flyer Frieden MS_OS_6.2021

Mittlg f AG-07.06.-11.06.2021

HVHS-Anerkennung-nach-AWbG

2201-107_Zertifikat

Allgemeine-Geschäftsbedingungen-der-Heimvolkshochschule-der-KAB-im-Erzbistum-Paderborn

 

Reservierung

Mit dem folgenden Formular können Sie die gewünschte Anzahl an Plätzen für diesen Kurs reservieren. Durch die Reservierung entstehen Ihnen keine Kosten, es kommt kein Vertrag zustande. Wir kontaktieren Sie per E-Mail, um eine Reservierung zu bestätigen und eine Buchung fest zu machen.

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket
DZ, VP, eigene Anreise
449,00 €
Standard-Ticket
EZ, VP, eigene Anreise
517,00 €


Wenn Sie noch keinen Zugang haben, wird bei einer Reservierung automatisch ein Zugang für Sie angelegt!