Frühlingskräuter mit allen Sinnen! (HVHS 02/23)

Frühlingskräuter mit allen Sinnen! (HVHS 02/23)

Lade Karte ...

Datum/Zeit
27.03.2023 - 31.03.2023 (Beginn: 14:00)

Veranstaltungsort
Heinrich-Lübke-Haus, 59519 Möhnesee-Günne

Kategorie

Kursleitung


Informationen

Mit allen Sinnen werden wir auf den Exkursionen Wildkräuter finden, erkennen, schmecken, riechen, fühlen und natürlich auch sammeln. Die mitgebrachten Schätze werden zu Salben, Küchenölen und Tinkturen verarbeitet. Selbstverständlich auch zu dem einen oder anderen Leckerbissen. Dazu erfahren wir, wie unsere Vorfahren sich und ihr Immunsystem gestärkt hatten. Wir werden das „Outdoor-Putschmittel“ kennenlernen, sowie ein Bio-Pflaster und vieles mehr. Es gibt Gedichte und Geschichten, Anekdoten und Märchen aus der wilden Pflanzenwelt. Jeden Tag gibt es ein Rätsel, ein Fragebogen oder ein Quiz zu lösen, um das Gelernte zu festigen.

Voraussetzungen zur Teilnahme:

Jede/r ist herzlich eingeladen!

Als Bildungsurlaub empfohlen für Altenpfleger/innen, Beschäftigungstherapeuten/Beschäftigungstherapeutinnen, Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen, Apotheker/innen, Erzieher/innen, Lehrer/innen, Krankenpfleger/innen, Heilpraktiker/innen, Köche/Köchinnen, Gärtner/innen. Entsprechende Bescheinigungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer werden ausgestellt! (NRW, Hessen, Saarland, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Bremen, Brandenburg, Berlin)

In diesem Seminar werden folgende BNE-bezogenen Kompetenzen erworben:

  • Die Lernenden wissen und verstehen, wie regional wachsende Pflanzen einen Beitrag zu Ernährung und Gesundheit leisten, werden mit Methoden zur Verarbeitung dieser natürlichen Ressourcen vertraut gemacht und sind in der Lage, auf diese Weise selbst gesunde und nachhaltige Lebensmittel herzustellen.
  • Die Lernenden erarbeiten sich die Vor- und Nachteile des Einsatzes von chemischen Pestiziden, Fungiziden und Insektiziden und deren biologischen Alternativen und können dadurch ihren eigenen Handlungsspielraum zum schonenderen Umgang mit der Natur entwickeln.
  • Die Lernenden können beurteilen und einschätzen, dass Biodiversität existenziell wichtig für das Fortbestehen aller Öko-Systeme ist, wissen um die Bedeutung von Pilzen, Insekten und Wildkräutern für eine gesunde funktionierende Natur und können sich in ihrem eigenen Lebenskosmos wissenschaftlich fundiert für das Ansiedeln von wildlebenden Tieren und Pflanzen einsetzen.

Flyer Frühlingskräuter mit allen Sinnen

Mittlg f AG-27.-31.03.23

HVHS – Anerkennung nach AWbG

2501-107_Zertifikat

2501-107_BNE-Zertifikat

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Heimvolkshochschule der KAB im Erzbistum Paderborn

Reservierung

Mit dem folgenden Formular können Sie die gewünschte Anzahl an Plätzen für diesen Kurs reservieren. Durch die Reservierung entstehen Ihnen keine Kosten, es kommt kein Vertrag zustande. Wir kontaktieren Sie per E-Mail, um eine Reservierung zu bestätigen und eine Buchung fest zu machen.

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket
Übernachtung mit Vollpension im Einzelzimmer mit eigenem Bad
525,00 €
Standard-Ticket
Übernachtung mit Vollpension im Doppelzimmer mit Bad oder in kleinem Einzelzimmer ohne eigenes Bad
450,00 €

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.

Mit dem Laden von reCAPTCHA akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

reCAPTCHA laden


Wenn Sie noch keinen Zugang haben, wird bei einer Reservierung automatisch ein Zugang für Sie angelegt!