Kräuterapotheke selbst gemacht (HVHS 14/23)

Kräuterapotheke selbst gemacht (HVHS 14/23)

Lade Karte ...

Datum/Zeit
14.08.2023 - 18.08.2023 (Beginn: 14:00)

Veranstaltungsort
Jugendakademie Walberberg, 53332 Bornheim

Kategorie

Kursleitung


Informationen

Johanniskräuter werden die Pflanzen genannt, die im Sommer blühen und in dieser Zeit zu ihrem vollen Potential kommen. Zu diesen Kräutern gehören unter anderem die Schafgarbe, die Melisse und natürlich das Johanniskraut. In dem Kurs werden diese Pflanzen bestimmt, gesammelt und an  schließend verarbeitet. Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der Verarbeitung: von der Tinktur über den Ölauszug bis hin zur Salbe. Dazu gibt es Informationen zu Inhaltsstoffen der Pflanzen und dem möglichen Einsatz in der eigenen Hausapotheke. Johanniskräuter werden auch als Lichtpflanzen bezeichnet, da sie „die Sonne einfangen und konservieren“. Damit können wir uns trübe Wintertage erhellen, zum Beispiel durch einen leckeren Tee. Natürlich gibt es auch interessante Geschichten und Ideen zum magischen Einsatz der Johanniskräuter, teils zum Schmunzeln, teils anrührend.

Voraussetzungen zur Teilnahme:

Jede/r ist herzlich eingeladen! Mitzubringen ist: Ein altes Telefonbuch o. ä. zum Anlegen eines Herbars, ein scharfes Messer und ein Brettchen.

Als Bildungsurlaub empfohlen für alle Apotheker/innen, Beschäftigungstherapeutinnen/Beschäftigungstherapeuten, Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen, Erzieher/innen, Lehrer/innen, Krankenpfleger/innen, Heilpraktiker/innen, Köche/Köchinnen, Gärtner/innen und alle, die ihr Kräuterwissen weitergeben möchten. Entsprechende Bescheinigungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer werden ausgestellt (NRW, Hessen, Saarland, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Bremen, Brandenburg, Berlin, Rheinland-Pfalz)!

In diesem Seminar werden folgende BNE-bezogenen Kompetenzen erworben:

  • Die Lernenden vergegenwärtigen sich das marktdominierende Angebot an Lebens- und Arzneimitteln, beurteilen es hinsichtlich ihrer Bedeutung für die Gesundheit von Mensch und Natur und erproben die praktische Umsetzung der Produktion von umweltverträglichen und nachhaltig erwirtschafteten Nahrungsmitteln und natürlichen Medizinprodukten.
  • Die Lernenden können beurteilen und einschätzen, dass Biodiversität existenziell wichtig für das Fortbestehen aller Öko-Systeme ist, wissen um die Bedeutung von Pilzen, Insekten und Wildkräutern für eine gesunde funktionierende Natur und können sich in ihrem eigenen Lebenskosmos wissenschaftlich fundiert für das Ansiedeln von wildlebenden Tieren und Pflanzen einsetzen.
  • Die Lernenden wissen und verstehen, wie regional wachsende Pflanzen einen Beitrag zu Ernährung und Gesundheit leisten, werden mit Methoden zur Verarbeitung dieser natürlichen Ressourcen vertraut gemacht und sind in der Lage, auf diese Weise selbst gesunde und nachhaltige Lebensmittel herzustellen.

Flyer Kräuterapotheke selbst gemacht

Mittlg f AG-14.-18.08.23

HVHS – Anerkennung nach AWbG

2501-107_Zertifikat

2501-107_BNE-Zertifikat

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Heimvolkshochschule der KAB im Erzbistum Paderborn

Reservierung

Mit dem folgenden Formular können Sie die gewünschte Anzahl an Plätzen für diesen Kurs reservieren. Durch die Reservierung entstehen Ihnen keine Kosten, es kommt kein Vertrag zustande. Wir kontaktieren Sie per E-Mail, um eine Reservierung zu bestätigen und eine Buchung fest zu machen.

Tickets

Übernachtung mit Vollpension im Einzelzimmer

460,00 €

Anmeldungsinformationen

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.

Mit dem Laden von reCAPTCHA akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

reCAPTCHA laden

Wenn Sie noch keinen Zugang haben, wird bei einer Reservierung automatisch ein Zugang für Sie angelegt!